Familienrecht

Das Familienrecht regelt die Rechtsverhältnisse der Personen, die durch Ehe, Familie und Verwandtschaft miteinander verbunden sind oder bei denen darüber hinaus eine Vormundschaft, Pflegeschaft oder rechtliche Betreuung vorliegt.

 

Bereits bei Eingehung der Ehe (auch bei gleichgeschlechtiger Ehe) werden Weichen gestellt, die sich erst bei Beendigung der Ehe auswirken.

Gerade bei Beteiligung von Selbständigen, Firmeninhabern oder Menschen mit erheblichem Vermögen können bereits vor oder bei Eheschließung Regelungen getroffen werden, die auch dem Schutz des Partners/der Partnerin dienen; so bei Insolvenz pp.

 

Belange der Kinder stehen ebenfalls im Mittelpunkt der anwaltlichen Tätigkeit im Familienrecht. Die Gleichstellung der Kinder, egal, ob sie in einer Ehe oder in einer eheähnlichen Lebensgemeinschaft geboren sind, ist abgeschlossen.

 

Im Familienrecht greifen oft verschiedene Rechtsgebiete, wie Erbrecht, Steuerrecht und allgemeines Zivilrecht ineinander.

 

Gerade bei den komplizierten Sachverhalten des Familienrechts ist es daher unbedingt ratsam, auf die Beratung durch spezialisierte und kompetente Fachanwälte zu setzen. Wir vertreten Sie hierbei sowohl gerichtlich als auch außergerichtlich.

 

Leistungen u.a. in diesem Bereich

  • Von der Erstberatung bei Trennung bis hin zum Abschluss des Scheidungsverfahrens
  • Sorgerecht und Umgangsrecht; auch Verfahren auf Abänderung bestehender Entscheidungen
  • Regelung des Unterhaltes für Kinder, Ehegatten (auch nachehelich) und Eltern
  • Regelung des Zugewinnausgleiches
  • Trennung von nichtehelichen Lebensgemeinschaften (Auseindersetzung von Vermögen, gemeinsamen Anschaffungen etc).
  • Aufsetzen von Eheverträgen

 

Sie haben Fragen oder wollen zu diesem Bereich einen Termin vereinbaren?

Rufen Sie uns an unter +49 571 398 883-0.